Ausgezeichnet

Zertifiziert mit 5 Sternen ("sehr gute pädagogische Qualität")

Kita Friedenau: Ausgezeichnet mit 5 Sternen

24.03.2022

Elternabend 24.03.2022 Protokoll

Teilnehmer*innen

Gise, Kalle, Franzy, Robbin, Achim, Helena, Thomas, Patrick, Hector

Protokoll: Thomas

Ort: Kinderladen Sieglinde, Bundesallee 140, 12161 Berlin

Ukraine

  • Der Vorstand meint, wir sollten uns entscheiden
  • Bisherige Projekte jedoch meist ohne Kinderbezug
    • ist es sinnvoll, dass wir als Verein was machen ohne Bezug zu den Kindern? Ist da individuell spenden/helfen nicht besser?
  • jemand fragt beim guten Hirten und am Breslauer Platz ob wir mit den Kindern zusammen was vorbeibringen können
    • Helena fragt beim guten Hirten
    • Wer fragt beim Breslauer Platz?
  • es steht die Idee im Raum, dass man im Advent Schuhkartons verschickt, da generell das Bewusstsein geschaffen werden soll, das andere Menschen weniger haben
    • #sozialesProjekt als Zusatz zum pädagogischen Konzept
    • Kalle hat Ahnung von der Schule. Er kann das im Herbst einbringen

Corona

  • Umgang mit dem Wegfall der (Corona-Beschränkungen Ende März)
  • Was genau wegfällt ist nicht bekannt, aber Corona ist dann nicht weg, Inzidenzen sind weiterhin sehr hoch
  • sollte ab dem 1. April keine Maskenpflicht herrschen wollen wir weiterhin beim Abholen und Bringen Maske tragen
  • sollte ab dem 1. April keine Testpflicht bestehen, wollen wir vorerst die Kinder weiter testen
  • sollte ab dem 1. April die Testdokumentationspflicht entfallen, werden wir sie nicht weiter fortführen
  • dadurch, dass wir jetzt wieder S-Bahn fahren ist die größte Einschränkung für die Erzieher*innen weg
    • selbst die kleinsten Kindern tragen die Maske für wenige Station teilweise schon sehr gut

Update zur ErzieherInnensuche

  • Erzieher*innn sagen öfter Leuten ab
  • Wer wissen will wieso, soll auch mal in die Bewerbungen reinschauen
  • Franzy schlägt vor mal wieder die Anzeige upzudaten
  • Franzy und Karl würden gerne in den Verteiler bewerbung@... aufgenommen werden. Thomas wird dieser Bitte nachkommen
  • ist das Design der Website vllt. daran Schuld, dass wir wenig Bewerbungen haben (haben wir denn wenig Bewerbungen)
    • Hector und Thomas überlegen evtl. sich ein neues Design
    • ob das Desgin der Website wirklich Bewerber abhält ist unklar
    • Aufwand für neues Design wäre nicht wenig, gerade da der Umzug der Emailadresse Probleme bereiten könnte
    • Text der aktuellen Seit wird als sehr gut befunden

Ostern

  • Ostereiersuch, wann -> Gründonnerstag
  • ein Elternteil soll Ostereier und Hasen kaufen und dann suchen die Kinder -> wer?
  • unklar ob Bruno in den Osterferien arbeitet
    • Da auch Kalle Urlaub hat, soll Thomas eine Umfrage für die Osterferien, wer wann da ist erstellen, um frühzeitig abzuklären ob Elterndienste erforderlich sind

27.5 Tag nach "Christi Vatertag"

  • Erzieher*innen wollen den Brückentag (sprich alle nehmen Urlaub)
  • Eltern müssen privat sich absprechen, falls jemand Betreuung benötigt
  • Da bis dahin noch Zeit ist, sollte das hinzunehemn sein, weswegen dem Wille der Erzieher*innen stattgegeben wird

KILA-Übernachtung

  • am 29.4
  • kleine Kinder bleiben zuhause
  • Julika kann da keinen Geburtstag feiern -> muss also verschoben werden
  • es geht erst um 11 los (gefrühstückt)
  • es braucht Klappmatratzen (hat ja letztes mal gut geklappt)

KILA-Reise

  • wer bringt Gepäck hin?
    • Anjan meinte er macht eine Fahrt
    • wir brauchen noch für die zweite Fahrt jemanden
    • evtl. braucht es aber einen zweiten Träger -> wer?
  • Robbe mieten

Bruno

  • Geld ist geklärt (300€)
  • er kommt mit auf die Reise
  • es ist noch unklar ob Reisebonus möglich ist

Kinder

  • Eltern berichten über ihre Elterndienste -> Erzieher*innen antworten

Verschiedenes

  • Bundesfreiwilligenzentrale wollen 300€ zurück haben, es sei denn wir füllen was aus (9 Seiten, unklar was) -> Helena kümmert sich drum
  • Puppenhaus -> wer kümmert sich drum
  • morsche Bank vor dem Kinderladen wurde von Friedas Eltern abgeholt. Da laut Achim die Planung für den Vorgarten wieder ist stocken geraten ist, ist der Bedarf nach einer Bank bis dahin vorhanden. -> Wer kann sich darum kümmern?
  • dafür das ursprünglich alle hätten teilnehmen können (Mitgliederversammlung) ist die Teilnehmerquote von 6 von 15 Elternteilen eher dürftig
    • da einige Aufgaben übrig geblieben sind, kann sich vllt. jedes Elternpaar, das nicht da war eine Aufgabe, die übrig geblieben ist, aussuchen
    • Protokollant wird geben die offenen Aufgaben zu markieren (wer ist fettgedruckt), damit zumindest klar ist, was noch offen ist